Plaudersofa - Hinsetzen - "Hallo" sagen - ins Gespräch kommen

Veröffentlicht am: 05.07.2022
Plaudersofa_komp
Angelehnt an die Idee der Plauderbank, steht im Wohnzimmerbereich der Stadtbibliothek ein Plaudersofa. Dies lädt dazu ein Platz zu nehmen, und Kontakte zu knüpfen.

2018 entstand die Idee der Plauderbank und die erste „chat bench“ wurde erstmals in England aufgestellt und erobert nun die ganze Welt. Mittlerweile gibt es Plauderbänke auch in Europa und Amerika. Es geht darum, den Austausch zu fördern und mit „fremden“ Menschen ins Gespräch zu kommen.

Die Corona-Krise hat im Alltag einiges auf den Kopf gestellt. Vieles was vorher selbstverständlich war, rückte in den Hintergrund und Prioritäten haben sich verschoben. Ein großes Thema kam auf: „Einsamkeit“. Während vor der Pandemie eher die ältere Generation an Einsamkeit litt, vervielfachte sich die Anzahl junger Menschen, die sich über einen längeren Zeitraum einsam fühlten.