Artothek der Stadtbibliothek Langenfeld

Das Prinzip einer Artothek - nämlich gegen eine geringe Gebühr (10,- €) ein Originalkunstwerk für eine gewisse Zeit auszuleihen, um es in den eigenen Wohnbereich oder in das Büro zu hängen - hat sich seit Jahren im Kunstleben bundesweit bewährt, auch wenn diese Art des Dialogs mit bildender Kunst bei einigen Kunstmachern und bei manchen Kunstfreunden den Beigeschmack des Nicht-Stilgerechten hat.

Es ist geschafft, rund 130 Bildwerke - die eine Hälfte davon sind Gemälde und Mischtechniken, die andere sind Originalgrafiken verschiedener Drucktechniken sowie diverse Fotografien - stehen der Langenfelder Kunstöffentlichkeit für die Ausleihe zur Verfügung. Es galt, in der Stadtbibliothek nicht nur eine entsprechende Depoteinrichtung zu schaffen, sondern auch jedes Bild, jedes Blatt kunstgerecht und zugleich handhabbar zu rahmen.

Die Bilder der Artothek finden Sie im Katalog der Stadtbibliothek unter dem Stichwort  "Artothek " oder unter den Namen der Künstler.

Weitere Informationen zum Thema Artothek finden Sie auf den Seiten des Artothekenverbandes Deutschland e.V. .


Artothek - Ein Bild wird ausgesucht   Artothek - Stabile Verpackung für den Transport

Bibliothek Ausstellung Artothek Bilder   Bilder der Artothek